Fortbildung

Aktuelle Berichte und Pressemitteilungen auch über Instagram oder LinkedIn

Sachverständiger für Holzschutz

Begutachtung und neutrale Beratung

    • Insekten (Hausbock, Nagekäfer, Scheibenbock, Splintholzkäfer, Ameisen, Termiten, Sekundärinsekten) und andere Schadorganismen am Holz
    • Pilze (Hausschwamm, Porenschwamm, Kellerschwamm und viele andere Hausfäulepilze)
    • Schadensermittlung und Laboranalysen bei Holzschutzmittelrückständen und holzzerstörenden Pilzen
    • Sanierungsbegleitende Beratung 
    • Monitoring (Kontrolle und Überwachung auf Befall)
    • Schulung und Vorträge
    • Endoskopuntersuchung
    • Bohrwiderstandsmessung
    • Akustikdetektion
    • Wärmebildkamera (Thermografie)

Echter Hausschwamm (Serpula lacrymans)

Sachkundenachweis für Holzschutz am Bau

Altholz: Der Trend zu Altholzverkleidungen in oder an Gebäuden nimmt in Bayern oder Österreich ständig zu. Damit sind auch mögliche Probleme durch Verschleppung eines Holzschädlingsbefalls aufgrund fehlender Hitzebehandlung und nachfolgender Reklamation vom Endverbrauchers verbunden.

Altes Holz: Bei Auftreten von Bohrmehl aus den Ausfluglöchern am Holzblock, Balkonen oder Dachstuhl alter Bauernhäuser beraten wir Sie gerne (kostenpflichtig), wenn es um das Thema Diagnose von aktivem Holzwurmbefall geht.

Stephan Biebl

Dipl.Ing. (FH) Holztechnik
Mariabrunnweg 15
D-83671 Benediktbeuern

Telefon 08857 – 69 70 40
Fax 08857 – 69 70 41
info@holzwurmfluesterer.de